Sonntag, 3. Januar 2016

Die vielen genähten Sachen haben einen Träger ♥

Lange habe ich hier nichts mehr gepostet...
Hatte ja auch einen guten Grund. ♥ Unser Nachwuchs fordert seine volle Aufmerksamkeit.
Das heißt füttern, wickeln und gaaaaaanz viel kuscheln. ♥

Heute möchte ich mich aber mal wieder aus der Versenkung melden und euch mal Tragefotos von einer der vielen heißgeliebten Pumphosen zeigen.
Denn neben der bereits auf Facebook ans Herz gelegten "Checkerhose" von Klimperklein, kann ich auch die Hose "Frida 2.0" von Milchmonster wärmstens empfehlen. ♥

Sie sitzt super und ist sehr variabel. Habe für unseren Zwerg bereits einige davon fertig im Kleiderschrank hängen und die nächsten liegen zugeschnitten auf meinem Nähtisch. ♥

Der tolle türkise Sweat ist von AllesFürSelbermacher.
Als Bündchen habe ich hellblauen Jersey verwendet. 
 

 Außerdem haben wir hier schon Lätzchen für unseren Milchzwerg im regelmäßigen Gebrauch. Da kann ich euch das Freebook von Hamburger Liebe empfehlen. Geht super schnell und man hat individuelle Lätzchen, die kein anderer hat. Eignet sich auch super zur Stoffresteverwertung!!!

Dieses hier habe ich aus SchwalbenSweat von StoffundStil und grauem NickyStoff genäht.
Es funktioniert aber auch mit alten Handtüchern und Baumwolle.
 

Liebe Grüße
Eure Stephanie

Kommentare:

  1. Das Lätzchen ist ja viel zu schade zum benutzen! total süß!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von dem Traumstöffchen habe ich noch etwas. so als Lätzchen hat man es halt regelmäßig vor Augen. ;)
      Lieben Gruß :)

      Löschen