Samstag, 27. Juni 2015

AnkerLiebe trifft auf MiroLiebe

Trotz der momentanen Streiklage bei der Post, haben doch einige Bestellungen zu mir gefunden.
So auch das Paket mit den Stoffen von Felinchens.
Wie immer zum Sommer (okay der ist momentan ein Witz) müssen maritime Kleidungsstücke her. Da der junge Mann aus denen vom Vorjahr herausgewachsen ist, entstand ein neuer Hoodie.

Schnitt ist eindeutig oder????
Der heißgeliebte Miro von Worawo!!!

 
 Heute auch mal wieder Tragebilder.
Miro in Aktion beim Holz umstapeln.
 
 
 

Schöne Grüße
Eure Stephanie

Kommentare:

  1. Oh, der sieht toll aus! Die Stoffe passen wunderbar zusammen. Hast Du schön gemacht!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank.
      Schöne Grüße zurück.
      Stephanie

      Löschen
  2. Der sieht toll aus... den nächsten Miro hab ich auch schon in Planung... wenn dann mal meine Bestellungen hier eintreffen... Hab vier angefangen Sachen da lieen, bei deinen ich Ösen brauche - und die wurden vor fast 3 Wochen als verschickt markiert... und sind noch nicht da... und in keinem Laden hier in der Nähe bekomme ich Ösen. Das ist leider das Leid vom Landleben. Und nur wegen einem Pack Ösen 50 km fahren will ich auch nicht.
    Dein Miro sieht toll aus... ich mag es nur nicht mit den Langen Bündchen... ich verlänger den Ärmel immer etwas und mach kurez Bündchen dran.
    Grüße Sonnenblume
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir wohnen auch auf dem Land. Dementsprechend habe ich immer einen gewissen Vorrat. ;) Jedoch fehlt mir hier ein Reißverschluss und da das passende Bündchen... Ich verstehe also, was du meinst.
      Wollen wir hoffen, dass der Streik bald ein Ende findet und alle Bestellungen wieder fix bei uns Näh-Junkies landen.
      Lieben Gruß
      Stephanie

      Löschen